Aufblasbare Schallschirme

Aufblasbare Schallschirme bestehen aus Folien oder Membranen (kunststoffbeschichtete Textilien), die für den Einsatz gegen Lärm temporärer Quellen, wie Baustellen, Freizeitveranstaltungen usw. geeignet sind. Die Elemente dieser Schallschirme bestehen aus einer geschlossenen Hülle, die mit Gas - in der Regel mit Luft - befüllt wird. Sie sind leicht, flexibel, selbsttragend und mehrfach verwendbar. Die Anpassung an unterschiedliche schalltechnische Anforderungen lässt sich durch geänderte Formgebung und Verwendung geeigneter Materialien erreichen. Im Rahmen eines von der Deutschen Forschungsgemeinschaft geförderten Vorhabens werden die akustischen Eigenschaften der Konstruktionen näher untersucht.

sch_baustelle.jpg

 

sch_rueckseite.jpg